WM Finale 2018

Fussball-Weltmeisterschaft 2018

Aus aktuellem Anlass: Das WM Finale 2018 steht bevor. Eine Sensation, denn Kroatien ist dabei! Kroatien: Frankreich heute in Moskau. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. Ich hoffe darauf, aber wirklich daran glauben…es wäre einfach zu unwirklich.

Grundsätzlich mache ich mir jetzt nicht viel aus Fussball. 22 Leute rennen einem Ball hinter wo sich jeder von denen mindesten 100 Bälle kaufen könnte, naja 😉

Weltmeisterschaften in meinem Leben

Aber die Weltmeisterschaften können Spaß machen. Und ich bin dankbar, dass ich einiges davon erlebt habe. 1998, das legendäre Spiel gegen Deutschland mit dem Ergebnis 3:0. Damals habe ich im Bauhaus gearbeitet und das Spiel war an einem Samstag. Viele der Kollegen haben hochmütig das Spiel niedergemacht…Am Montag danach musste ich nicht arbeiten, habe dennoch ein Trikot angezogen und hab die Kollegen gefragt wie denn ihr Samstag so war 🙂 Bin wohl nicht Kollegin des Montas damit geworden…:-) Dafür war mein Samstag großartig. Mit Freunden hab ich in einem kroatischen „Schuppen“ geschaut. Die Stimmung war pures Bangen und absolute Verblüffung. Dann ging es ab ins Autokorso auf den Ku’damm. Das war Feiern pur.

2006 die WM in Deutschland. Ein der tollsten Sommer in Deutschland! Die Stimmung im ganzen Land war phänomenal. Ich fand es großartig, dass endlich Deutschlandflaggen mit gesundem Stolz gehisst wurden. Dieses Land hat vieles worauf es stolz sein kann!

Und dann jetzt der letzte Mittwoch nach dem Spiel gegen England. Ich hab im Pyjama Zuhause geschaut. Nach dem Sieg, meinte mein Mann wir sollten zur Berliner Strasse fahren. Ich dachte zum Autokorso. Als ich so auf meinem Rad saß, musste ich lachen: 1998 mit dem Auto zum Ku’damm in Berlin. 2018 mit dem Fahrrad zur Berliner Straße in Frankfurt…Fahrradfahren ist ja gesünder 🙂

Danach war es allerdings nicht meh so gesund, denn wir sind nicht zum Autokorso, sondern Feiern in einen kroatischen „Schuppen“, Hammerstimmung und ich habe schon lange nicht mehr soviel getanzt…

Finale 15.Juli 2018

Im Kroatien ist alles im Ausnahmezustand. Die Supermärkte schließen heute früher damit alle das Spiel schauen können. Im kroatischen Radio laufen nur Fussballlieder heute. Das Lied zur WM 2018 hörst Du hier

Es gibt sogar einen Aufruf an die Firmen den Mitarbeitern morgen Nachmittag frei zu geben damit sie die Spieler empfangen können. Ein Land steht Kopf.

Ich drücke fest die Daumen! Ein Erfolg ist es so oder so!

Wir freuen uns schon tierisch auf das Finale! Und haben schon unser Outfit 🙂

Allen dort im Land heute einen wunderbaren Nachmittag und Abend!

To be continued…

Und da ist es vorbei. Kroatien ist Vizeweltmeister 2018!

Der Text vorher sagt, dass es ein gutes Ergebnis ist und als ich das schrieb habe ich es auch so gemeint. Doch jetzt ist das Spiel vorbei und ich bin gar nicht mehr der Meinung. Es geht mir nicht darum, DASS sie verloren haben, sondern um das WIE. Für mich fühlt es sich so unglaublich unfair an wie das Spiel gelaufen ist und entschieden wurde. Es tut mir so leid für jeden einzelnen Spieler. Das haben sie nicht verdient! Die kroatische Mannschaft hat klasse gespielt! Sie haben nicht aufgegeben als sie zurück lagen und das ist etwas sehr untypisches für Kroaten bisher. Meist wurde dann nicht mehr gespielt, bzw. sehr lustlos. Nicht so beim WM Finale 2018. Sie haben gekämpft und waren gut! Das sind keine Verlierer!

Einfach eine bittere Niederlage. Doch es ist wie es ist.

Mein Respekt für diese Mannschaft!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.