Tučepi

Tučepi zeichnet sich durch seine unendlich lange Promenade, die man hoch und runter laufen kann, und wunderbare Kieselstrände aus. Das macht Tučepi zu einem unglaublich familienfreundlichen Ort.

Die Promenade sind wir abends mit unserem Kinderwagen entlang flaniert und haben somit nach 7 Babymonaten einfach wieder ein bisschen „Nachtleben“ genießen können. Wir haben uns ein gemütliches Restaurant gesucht und gegessen, draußen in einer lauen Sommernacht während die Chefin im Kinderwagen ruhig schlief. Das war echt genial. Die Promenade führt an Souvenirshops und Restaurants vorbei. Das Souvenirshoppingherz wird reich bedient und der hungrige Magen auch.

Wir waren im September da, es war also nicht voll. In der Hochsaison sieht das schon anders aus. Weiterlesen

Kostenloses Wi-Fi in Kroatien

Internet

Wie sieht es eigentlich aus mit dem Internetzugang in Kroatien? Kroatien bietet kostenloses Wi-Fi an. Meist ist es bei den touristischen Sehenswürdigkeiten oder in der Innenstadt verfügbar. Oft sind es auch Hotspots. Natürlich kann es passieren, dass die Geschwindigkeit in der Hauptsaison recht gering ist, aber es gibt frei verfügliches Internet! Das macht es schön einfach die Bilder in sozialen Netzwerken hochzuladen.

In Ruhe und schneller kommt man ins Netz in praktisch jedem Cafe. Dort gibt es auch kostenloses Wi-Fi, das Passwort dazu steht meist auf der Rechnung, die man mit seinem Getränk direkt serviert bekommt.

Kleine Anekdote

Als wir in Šibenik standen und ein Restaurant suchten war es herrlich einfach, einfach ins Netz zu gehen und dort die gewünschte Adresse zu suchen und zu finden (zu vernachlässigen sei, dass wir praktisch vor dem Restaurant standen und es nicht gemerkt hatten. Das ist mir schon mal in Prag passiert als ich mit einer Freundin die Burg gesucht habe und wir schon fast da waren. Da war es für uns peinlich, weil wir ja fragen mussten, das Internet war ja erst am „Erblühen“. Jetzt in Šibenik hat es mal keiner gemerkt :-).