Ein Haus auf Korčula

Warum wir ein Haus auf Korčula wählten

Wir, zehn Erwachsene und drei Kinder, wollten in den Urlaub fahren, also beschloßen wir gemeinsam ein Haus zu mieten. Unsere Wahl fiel auf die Insel Korčula und ein Haus mit Pool. Da wir aus Berlin, Frankfurt und München kamen, fiel der gemeinsame Termin in die Hochsaison. Von Korčula erhofften wir uns, dass es dort nicht voll wäre, weil die Insel weiter draußen im Meer liegt und nicht alle hinpilgern. Unsere Hoffnung bestätigte sich. Ein Haus mit Pool wählten wir, weil damit bereits gute Erfahrungen gemacht wurden.

Anreise nach Korčula

Korčula ist eine Insel, die im Süden Dalmatiens liegt und relativ weit im Meer. Man kann mit der Fähre aus Split übersetzen. Dies ist die einfache Variante, es dauert zwar mehrere Stunden, aber in der Zeit sitzt man entspannt auf der Fähre, genießt den Blick aufs Meer und isst Eis z.B. Die kroatischen Fähren bieten vom Eis über Sandwich bis freies WiFi alles an. Der Nachteil ist, dass der Andrang groß ist und das Risiko hoch, nicht auf die Fähre zu kommen in Split und dann muss man die nächste Fähre abwarten, die erst in vielen Stunden fährt.

Daher beschlossen wir in den Ort Ploče zu fahren, dort auf die Fähre um auf die Insel Pelješac überzusetzen, dann zur anderen Seite der Insel zu fahren und von dort aus die Fähre nach Korčula zu nehmen. Es gibt noch die Möglichkeit über eine Brücke (Pelješki most) auf die Insel Pelješac zu kommen. Dafür fährt man die kroatische Küste hinunter, passiert die Grenze nach Bosnien-Herzegowina, fährt weiter die Küste entlang, wieder Grenze um nach Kroatien zu gelangen und kommt dann auf der Seite raus, wo Dubrovnik liegt. Da ist auch die Brücke. Umständlich? Ja, ist es. Weit? Ja, ist es. Lohnt es sich? Ja, das tut es.

Weiterlesen

Wie ich zu Merlin kam und wieder Weihnachtsmarkt

Dino Merlin

Dino Merlin ist ein bekannter Sänger auf dem Balkan. Jetzt singt er solo, aber begonnen hat er vor vielen Jahren mit einer Gruppe, die sich Merlin nannte. Mir war das zu jener Zeit gänzlich unbekannt, also er und die Gruppe. Wir sprechen von den 90-ern.

Unser „Kennenlernen“

Damals sind wir mit dem Bus runter gefahren, also zu den Verwandten in Bosnien-Herzegowina. Eine solche Busfahrt dauerte gerne mal so 24 Stunden, je nach Verkehrslage (viele der heutigen Autobahnen gab es noch nicht) und Verrücktenstatus des Fahrers. Da viele Jugendliche das machten war es eigentlich immer ganz lustig im Bus. Bei dieser einen Fahrt, es war Winter, lernte ich nun Merlin kennen. Der Busfahrer ließ die Musik laufen – in Dauerschleife. Die ersten fünf Male fand ich es noch gut, es war neu, hörte sich gut an. Die nächsten 20 Male habe ich es gehasst, denn es hörte nicht auf. Der Busfahrer drehte die Kassette (ja, das war damals noch populär) gnadenlos um wenn die Seite zu Ende war. Allgemeiner Konsenes war es auch den Busfahrer nicht zu ärgern, also sagte keiner was. Das Ende der Geschichte war, dass ich mir die Kassette dann gekauft habe – uns verband schließlich ein 24 Stunden-Hören-der-Musik-Band.

Jetzt

Und ich bereue es nicht. Er ist einer der Musiker, die ich sehr sehr gerne höre und gehört habe über all die Jahre. Nur irgendwie bin ich nie bei einem seiner Konzerte gewesen, obwohl er oft in Deutschland aufgetreten ist. Es war mein Wunsch mal eins seiner Konzerte zu besuchen. Und er wurde wahr. Zum Geburtstag schenkte mir mein Mann Konzertkarten für Dino Merlin – in Zagreb! Er hatte alles organisiert: Flug, Kinderbetreuung während des Konzerts. Es war ein wunderbar langes Wochenende in Zagreb. Weiterlesen

Aktuell – Weihnachtsmarkt in Zagreb geht los

Weihnachtsmarkt in Zagreb 2016/2017

Die Zeit der Weihnachtsmärke beginnt, auch in Kroatien. Er ist wieder da, der Weihnachtsmarkt in Zagreb. Dieses Jahr findet er vom 26.11.2016 – 08.01.2017 statt. Definitiv eine wunderbare Sache für einen Wochenendtrip. Der Wihnachtsmarkt wird nicht die einzige Attraktion der Adventszeit in Zagreb sein, sondern rund um den Markt finden viele Veranstaltungen statt, wie z.B. Märchen, die im Tunnel erzählt werden. Für Groß und Klein wird was dabei sein. Aber sehr euch das selbst an, die Webseite des Weihnachtsmarkts ist wirklich gut (auf der Seite nur rechts oben auf die Flagge klicken und dann kann man Deutsch als Sprache wählen).

Weihnachtsmarkt Zagreb

Tipps für Zagreb im Winter

Letztes Jahr ist der Weihnachtsmarkt in Zagreb zum schönsten Europas gewählt worden. Und es fehlt nicht an Eindrücken zu diesem letzten Weihnachtsmarkt hier auf meinem Blog. Jasmina hat dazu einen wunderbaren Blogbeitrag mit leckerem Plätzchenrezept verfasst.

Und auch ich durfte Zagreb im Winter genießen. Wir waren natürlich auch auf dem Weihnachtsmarkt.  Der 1. Schnee fiel und es war einfach großartig. Die Stadt wurde still. Es herrscht immer eine besondere Atmosphäre wenn der 1. Schnee fällt, finde ich. Wir sind dann erneut auf den Weihnachtsmarkt, und es war einfach unglaublich. Es gab eine Eisbahn, die gibt es auch dieses Jahr wieder, und das war natürlich nicht vergleichbar zum Zustand ohne Schnee. Es war einfach nur magisch.

Eisbahn Zagreb

Was wir so in Zagreb gemacht haben mit Kind, lest ihr hier.

Advent Zagreb

Ich freue mich darauf, dass ich ihn dieses Jahr wieder besuchen kann. Letztes Jahr waren wir gen Ende da, dieses Jahr wird es der Beginn sein. Ich bin gespannt auf den Unterschied und werde natürlich berichten. Nächste Woche ist es soweit und es geht für ein Wochenende nach Zagreb. Der Anlass ist zwar ein Merlin-Konzert, damit ist also tagsüber Zeit für den Weihnachtsmarkt mit all seinen leckeren Sachen. Und natürlich Zeit Neues zu entdecken.